VON DEN WÜSTEN DER WELT ...
ZU FUSS DURCH DEN HARZ
Live-Dia-Show mit Achill Moser
    
   
   
Als erster Mensch durchquerte Achill Moser zu Fuß 25 Wüsten der Welt. – Nun erfüllte er sich einen lang ersehnten Traum: Mit seinem 15-jährigen Sohn wanderte er 250 Kilometer durch den Harz. Vier Wochen im Land der Wälder und Moore, der Burgen und Hexen. Von Göttingen über den Brocken zur Burg Falkenstein. – Auf den Spuren des deutschen Dichters Heinrich Heine, der 1824 quer durch den Harz wanderte und in seinem berühmten Buch »Die Harzreise« darüber berichtete.
         
     
 
   zurück zur Startseite